Trommelbau-Workshop  "Mitakuye Oyasin"

(Bau einer Schamanen-Rahmentrommel)

Diejenigen,die mich kennen, wissen, dass es bei mir "nix von der Stange gibt", sondern alles herz-&hand-gemacht ist....
so auch meine Trommeln bzw. unsere Trommeln...
Die indianische Lebensweisheit "Mitakuye Oyasin" bedeutet so viel wie
"Wir sind alle miteinander verwandt".

Unter diesem Motto steht der Workshop...
Wir sind alle verwandt, wir sind alle eins, kommen aus der selben Quelle, etc.,
nur leider halten uns unsere inneren Prägungen allzu oft davon ab, dass wirklich zu spüren und zu leben.
Mit der Entscheidung eine eigene Trommel bauen zu wollen, sage ich indirekt auch "Ja" dazu, diese illusorischen Hürden überwinden zu wollen
und mir mehr und mehr "auf die Schliche" kommen zu wollen und somit zu erkennen, wer "Ich" eigentlich bin...
Wer ist das, von dem "ich" die ganze Zeit denke, es zu sein?
Wir nutzen die Gespräche miteinander beim vorbereiten und bauen und durch den Austausch findet ein "neues denken" Platz in uns...
Wir erkennen, dass es unser "Ich" gar nicht gibt... die Erkenntnis, die einen wahren Schamanen ausmacht!

Wir verbinden das Wissen der unterschiedlichen Traditionen und Kulturen, der Ahnen, der Bäume und der Tiere mit den Möglichkeiten von heute und kreieren uns unseren ganz persönlichen Begleiter für die Reisen in die Anderswelt.

Die Trommel gehört zu den ältesten Schlaginstrumenten und ist weltweit eines der am häufigsten genutzten Hilfsmittel von Schamanen, Hexen, Heiligen, Magiern, Indianern, etc..
Heute wissen wir, dank der Wissenschaft, dass Rhythmen Trancen erzeugen können, da unser Gehirn in anderen Frequenzen
schwingt und wir somit offen und empfänglich für die Informationen aus Ebenen jenseits unseres Verstandes werden.

An den 2 Tagen werden wir nicht nur unsere ganz individuellen Trommeln und die Schlägel bauen, sondern auch viel Zeit
miteinander verbringen und unser Selbst dadurch mehr und mehr erfahren.

Jenseits unserer Sinneswahrnehmungen sind wir ein geistiges Wesen, das menschliche Erfahrungen macht...
Wir werden am Lagerfeuer zusammensitzen, uns mit ner Tasse Tee Geschichten aus unseren Leben erzählen und
Talking-Circles abhalten.
Wir werden gemeinsam die Holzrahmen vorbereiten, schleifen, ölen und - wer mag - bemalen oder bebrennen und uns
beim Ausschneiden der Häute mit dem Spirit - mit dem Geist - des Tieres verbinden und bereits hier mit der
persönlichen Weihung beginnen...
Die bespannten Trommeln dürfen dann langsam trocknen. Während dessen bauen und verzieren wir unsere Schlägel
und schließen damit den Kreis der männlichen (Schlägel) und der weiblichen Energie (Trommel).
Trommel und Schlägel - Yin & Yang. Bei der Beschäftigung mit den unterschiedlichen Materialien (die Häute können auch
mit persönlichen Motiven,Worten,Symbolen u.ä. bemalt werden) bekommen wir immer mehr ein Gespür dafür,
dass hier mehr entsteht als nur eine Trommel...
Es entsteht eine eigenständige Wesenheit, die mir mein Sein spiegeln wird... bei jedem Schlag... in jeder Situation wird sie
mein Freund & Helfer sein und mich fortan begleiten auf meinem Weg durch das "große Geheimnis Leben"
Zum Abschluß werden wir gemeinsam die Trommeln weihen und wenn schon möglich auch Trommeln und in jeder Faser
unseres Seins dankbar spüren, was es eigentlich bedeutet, "zu leben"... "lebendig" ... das Leben selbst zu sein!

Mitakuye Oyasin - Wir sind alle miteinander verwandt
Ayllu Masi Kunapa
Ubuntu - Ich bin, weil wir sind
Namasté 
Ich bin!

AHO

nächste Termine:   22./23.07.  26./27.08.  23./24.09.
                           28./29.10.   25./26.11.


Ausgleich: 290,- € incl. Material für Trommel und Schlegel (incl. Verzierung)

Anmeldung min. 2 Wochen vorher & Vorab-Überweisung
Veranstaltungsort, Übernachtungsmöglichkeiten und weitere Infos bei Anmeldung

Workshop-Fotos

Medicine-Drum.

Intensiv-Workshop für max. 7 Personen, ca. 7 Tage - verteilt über mehrere Abende und Wochenenden

Bau einer ganz persönlichen Trommel für diejenigen, die sich individuell gerufen fühlen !

Stichpunkte z. Workshop-Inhalt::
gemeinschaftliches Planen der Trommeln, Einstimmen, Meditieren, Talking-circles, etc.
meditatives bewusstes bauen mit ausreichend Zeit und Raum für persönliche Prozesse,
geschützte Atmosphäre, verbinden mit den Spirits der Tiere und Pflanzen,
Bau des Holzrahmens nach eigenen Vorstellungen und Maßen mit Biegesperrholz oder einzelnen verleimten Holzstücken/Ästen - individuelle Form - rund,oval, eckig, einseitig oder beidseitig bespannt, mit oder ohne Griff,
kreatives und energetisches gestalten des Rahmens und der Haut,
mit Einsatz von Symbolen, Runen, heiliger Geometrie, Medizin-Rad, Heilsteinen Orgonit-Techniken, Federn, u.ä.
individuelles Spannen der Häute (Material und Technik)
Schlägel bauen und verzieren, schnitzen, bebrennen, auf Wunsch 2.Schlägel mit Rassel bauen
trocknen lassen am Feuer mit Talking-Circles und gemeinsamem Übernachten -
abwechselnde Feuerwache in der Nacht,
Trommel weihen, schamanische Reise, gemeinsames trommeln
und noch vieles mehr, was das Leben und die Spirits mit uns so vorhaben. Aho...

Beispiele:
.
..
.
Hochzeitsgeschenk für Familie Trommelschulz.de
.
.

.
.
...
. .
.
Die beiden großen Ringe "warten" noch auf Jemanden, der ne wirklich große Trommel bauen mag ( ca.90 cm Durchmesser)
am 18.12. 2015 Live-Trommelbau auf dem Spandauer Weihnachtsmarkt
neben der Nicolai-Kirche am Stand vom "Trommelschulz"
..
..
..

Hier findest du mich:

Mario Hirt
Zimmerstr. 12
13595 Berlin-Spandau

Kontakt:

Ruf einfach unverbindlich an:

+49 173 2329500 +49 173 2329500
+49 30 60938337

 

oder schreib mir eine Mail
info@mariohirt.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright 2017 Mario Hirt