Winter-Retreat   "PSSt..."

       

Das Event zum Jahresbeginn für Körper, Geist & spirituelles Erwachen.

  PSSt... Pferde - Satsang - Stille   und mehr bzw. weniger....

Du brauchst nichts, um glücklich zu sein.
Aber du brauchst Etwas, um traurig zu sein.
Sei still.
(Papaji)

Wie geht es dir? Hast du noch gute Vorsätze für das noch junge Jahr? Willst du dich verändern?
Ein besserer, zufriedener, liebevollerer Mensch werden? Denkst du, du bist nicht richtig, so, wie du bist? Glaubst du, irgendein Ereignis wird kommen und dir deine Sehnsucht nach innerem Frieden und Glück erfüllen, oder hast du bereits erkannt, dass die innere Ruhe, der Frieden, die Konfliktlosigkeit mit dir selbst nur in der Stille und im jetzigen Moment liegt?
Ankommen im "Jetzt"... Ruhig werden... Still werden... und dem Raum geben, was ist.
Nichts mehr wollen...nicht mal mehr den nächsten Moment...
ABSOLUTE Stille bedeutet "sterben" für den Ich-haften Verstand.
Das einzige, was jedoch überhaupt sterben kann, ist der Gedanke "Ich bin"!

Stirb und Sei!

Ich lade dich ein, mit mir auf Deine innere Entdeckungsreise zu gehen. 
Zur Entdeckung deiner wahren Natur, welche dir bisher komplett verborgen war,
da du dem "Ich bin"- Gedanken geglaubt hast.
Eine Entdeckungsreise, die deine Sicht auf dich und die Welt fundamental verändern wird.
Wir befreien gemeinsam den Verstand von falschem Denken und ungefühlten Gefühlen.


Wenn du denkst, du bist, dann bist du falsch!
(Gautama Buddha) 


Wir starten am Freitagabend mit einer Begegnung am Lagerfeuer. Den Samstag und Sonntag werden wir intuitiv nutzen um mit einer Mischung aus Satsang-Gesprächen und einfachen Körper- und Wahrnehmungsübungen uns selber in tiefsten Tiefen zu begegnen.
Wir werden die Zeit gemeinsam verbringen und ich stehe für jegliche Fragen – sowohl in der Gruppe als auch einzeln- zur Verfügung... nicht so, wie bei vielen anderen Veranstaltungen 2x Satsang pro Tag und in der restl.Zeit ist jeder sich selbst überlassen, sondern für die die wollen, bin ich das komplette Wochenende da! Diejenigen, die mich schon mal erlebt haben, wissen, dass es kein schein-heiliges Getue sondern authentisches Miteinander gibt. Keine Show, kein Drama, aber alles darf sein, nämlich genau so wie es ist... und dann im Angesicht der Wahrheit wieder vergehen.
Gnadenlos liebevolles "Dauerfeuer auf die Synapsen" in intuitiver Abwechslung mit gemeinsamem Schweigen oder was auch immer sein soll. Wir werden jede Frage beantworten, bis nicht mehr verstanden wird und dadurch "alles klar" ist. Klar gesehen wird, dass es keinen persönlich Existierenden und Handelnden gibt...
Wir werden zusammen unsere Mahlzeiten vorbereiten, gemeinsam kochen und essen.
Als zusätzliches Highlight haben wir die Pferde der Reitschule Waldblick meiner Partnerin Tina König vor Ort. Mit ihrer einfühlsamen Verbindung zu den Pferden und im direkten Kontakt mit den Pferden werden Aspekte unseres Seins erfahrbar, die im Alltag verborgen bleiben.
Das Pferd als leerer Spiegel ist ein so liebevoller aber auch konsequenter Lehrer, der jede innere Disharmonie offenlegt. Allen voran der „Therapie-Star Farduw“, ein bildschöner Friese, der wegen eines Sehnenschadens nicht mehr im Reitbetreib mitmachen kann und hier sein Gnadenbrot erhält. Ihr werdet ihn lieben!
 

Es ist dieses "ICH", welches in Kindertagen entstanden ist und uns im Alltag leiden und sorgen lässt. Umso mehr ist dann der Satz aus der Bibel verständlich: “ Ihr müsst wieder werden, wie die Kinder“…
Was könnte da passender sein, als eine Unterkunft in einem Schullandheim!
 

Veranstaltungsort:
Schullandheim Schönwalde
Brandenburgische Straße 59-61
14621 Schönwalde-Glien
 

Termin: 15. bis 17.02.2019

Beginn Fr., 15.02. 19 Uhr (Anreise ab 15 Uhr möglich – entspanntes Ankommen)
Ende So., 17.02. ca. 17 Uhr (flexibel, je nach Bahnabfahrt o.ä.)
 

Anreise per Bahn : Bahnhof Spandau - von dort werdet ihr abgeholt-bitte bei Anmeldung anfragen

Mitzubringen ist : bequeme sportliche Kleidung, Wechselkleidung für drinnen und draußen, Yogamatte, Meditations-Kissen, Handtücher, evtl.Schreibutensilien für Notizen
 

Ausgleich: 260,- € "all inclusive"
(Retreat-Teilnahme, Übernachtung, Verpflegung, Shuttle Bahnhof)
 

Anreise erfolgt in Eigenregie
Teilnahme erfolgt auf eigenes Risiko
 

Alle weiteren Details bei verbindl. Anmeldung/Überweisung

 
Ich lade dich ein, dir an diesem Wochenende in einer Tiefe zu begegnen, die dir bisher verborgen war und selbst zu erfahren, dass nicht nur das, wonach du suchst, sondern auch die absolute Erfüllung bereits in dir ist!  

Sei still und lausche ...   PSSt...   Pferde, Satsang, Stille...

Hier findest du mich:

Mario Hirt
Zimmerstr. 12
13595 Berlin-Spandau

Kontakt:

Ruf einfach unverbindlich an:

+49 173 2329500
+49 30 60938337

 

oder schreib mir eine Mail
info@mariohirt.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright 2010-2018 Mario Hirt