"ESSENZ-Retreat" Satsang-Wochenende

Sei, was Du bist! Sei still....

oder:
SELBST-Erkenntnis 
der illusorische Weg vom leidenden Ego-Ich zum einfachen Sein im Moment.

Das Thema dieser zwei intensiven Tage ist die SELBST-Erkenntnis… das Ende allen Leidens!
Wir beginnen beim aktuellen Bewusstseinsstand der Teilnehmer und im gemeinsamen Gespräch führe ich die Teilnehmer - bei Bedarf- durch alle Themenfelder der aktuellen Zeitqualität: Wissenschaft, Weisheitslehren, Weltgeschehen, Esoterik, Mystik, Hermetische Prinzipien, Heilmethoden u.ä

Vom Urknall bis zur Flüchtlingskrise …darin beziehe ich die Themen der einzelnen Teilnehmer mit ein, so dass jeder sein eigenes Lebens-Puzzle-Bild immer deutlicher erkennen kann und Antworten auf die eigenen offenen Fragen bekommt.
In kleiner Runde (max. 9 Personen) ist genügend Raum für die eigenen Anliegen.
Diese Gespräche sind bewusstseinsverändernd und brauchen zwischendurch immer wieder mal kurze Pausen zum Erholen, Wasser trinken und wirken lassen.
Wir befreien unseren Geist…. von „falschem“ Denken, von Glaubenssätzen und allen Prägungen aus Kindheit, Kirche und Gesellschaft.

Wir streben alle nach Harmonie, Glückseligkeit und Frieden und all unser Denken und Handeln ist bewusst oder unbewusst darauf ausgerichtet.
Nur meistens ist dieses Streben durch das fehlende SELBST-Bild und das „falsche“ Denken kontraproduktiv, denn diese Glückseligkeit verschafft kein Gegenstand und auch kein anderer Mensch… nichts Materielles bringt diese Erfüllung.
Nur die Reise nach Innen, in die eigene Essenz, die eigenen unendlichen Tiefen bringt diese Ruhe und diesen inneren Frieden und damit diese Glückseligkeit hervor, die nicht nur das eigene Leben und Erleben grundlegend verändert sondern auch die gesamte Existenz.
„Sei still und wisse, ich bin Gott“ … lässt erahnen, wo die Reise hingeht.

Am Beispiel der Quantenheilung, die alle an dem Wochenende so nebenbei "erlernen", erkläre ich die
Grundlagen der Heilmethoden bzw. was es überhaupt mit dem Thema Heilung auf sich hat.
Wir machen gemeinsam einfache aber wirkungsvolle Achtsamkeits- und Körperübungen, die eine veränderte
Wahrnehmung erzeugen und eine anhaltende Gedankenleere und ihre Auswirkungen erlebbar machen.

Das einfache Sein, die pure Achtsamkeit im Jetzt und das bewusste Einlassen auf die eigenen Innenwelten bringt tiefe Ruhe und Entspannung und vieles, was vor kurzem noch als Problem betrachtet wurde, ist plötzlich weg…
Am Ende der zwei Tage werden die Teilnehmer erfahren haben, wer sie sind und einen Zugang zum eigenen innerem Frieden und zur Glückseligkeit gefunden haben.

jeweils Sa./So. von 10 bis ca.17/18 Uhr

Termine:    01./02.07. 
                   19./20.08.
auf Hallig-Hooge im Rahmen des Sommer-Retreats
                    09/10.09. 
                   07./08.10.  
                   04./05.11.


Veranst.Ort: „Heilraum“
Praxis- & Workshop-Raum
Zimmerstr.12, 13595 Bln-Spandau
(BVG-Linien 134, 135, 639 - Haltestelle: Metzer Str. von dort 2min zu Fuß)

Mitzubringen: bequeme Kleidung, wer möchte eigenes Sitzkissen o.ä.
Schreibutensilien für Notizen
und Essen/Trinken für das gemeinsame Buffet.
(am liebsten : veget./vegan und liebevoll selbstgemacht ;o)

Vorraussetzungen/Vorkenntnisse: keine

Ausgleich: 180,- € Paarpreis: 320,-€

Anmeldung: per mail
Bezahlung: bar vor Ort oder Überweisung vorab

Hier findest du mich:

Mario Hirt
Zimmerstr. 12
13595 Berlin-Spandau

Kontakt:

Ruf einfach unverbindlich an:

+49 173 2329500 +49 173 2329500
+49 30 60938337

 

oder schreib mir eine Mail
info@mariohirt.de

Druckversion Druckversion | Sitemap
Copyright 2017 Mario Hirt